Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

[eigenarten#2_2019]: eigenarten sagt tschüß!

Liebe Freund*innen von eigenarten,

Das war ein großartiges Festival eigenarten 2019! Wir sind beeindruckt von den spannenden Produktionen, die die teilnehmenden Hamburger Künstler*innen aus aller Welt auf den 22 (!) Bühnen von Alfred-Schnittke-Akademie bis Zinnschmelze zu unserer "Jubiläums-Ausgabe" auf die Beine gestellt haben. Die feierliche Eröffnung im Altonaer Museum am 24.10. und das fröhliche Abschiednehmen im Kölibri am 2.11., danach noch die aufwendige Inszenierung von "Antigone - oder sollen wir es lassen" im Ernst-Deutsch-Theater oder auch die vielen Tanzperformance-Premieren im Goldbekhaus ... und so vieles mehr: intensive, wunderbare und sehr bunte eigenarten-Tage, die wir nicht vergessen werden!


20 Jahre eigenarten

Wir sind froh, dass wir es nicht gelassen haben - und dass wir zusammen mit den engagierten Künstler*innen so lange an der Idee von eigenarten festgehalten haben als einem interkulturellen Festival für ganz Hamburg aus der Mitte der Szene heraus mit niedrigschwelligem Zugang. 20 Jahre eigenarten heisst für uns: viele starke Eindrücke und wichtige künstlerische Impulse, wertvolle Kontakte und Freundschaften ... und unendlich viele positive Erfahrungen erlebt und gewonnen zu haben. Es hat uns sehr viel Freude bereitet, und wir sagen Danke für das Vertrauen und die Unterstützung in alle Richtungen!

eigenarten sagt tschüß!

Für uns, Judy Engelhard und Kai Peters von peeng e.V., stand schon seit einiger Zeit fest, dass wir es bei 20 Jahren bewenden lassen wollen und haben dann zusammen mit der Kulturbehörde der Stadt Hamburg nach Wegen gesucht, die Festivalidee in guter Weise weiterzugeben. Wir sind darüber glücklich, dass das hiesige Künstler*innenkollektiv StudioMarschmallow den Zuschlag bekommen hat für die Weiterführung eines interkulturellen Festivals in Hamburg!
Wir freuen uns auf "Fluctoplasma - 96h Kunst.Diskurs.Diversität" ab Oktober 2020 und wünschen dem neuen Team für die kommenden Jahre viel Glück!

Falls Sie über das neue interkulturelle Festival informiert werden möchten und über die weiteren Aktivitäten von Studio Marshmallow können Sie sich hier registrieren: https://www.studiomarshmallow.com/newsletter/


Herzliche Grüße und auf eine friedliche und bunte Zukunft
Euer eigenarten-Team


PS: Dies ist der letzte Newsletter von uns. Nach Versand dieses Newsletters werden die registrieten Email-Adressen der Abonnent*innen und alle Daten gelöscht. Wir arbeiten daran, dass die Homepage von eigenarten, ggf. mit eingeschränkten Funktionen, noch eine Weile betrieben werden kann. Für Wünsche, Fragen und zum Teilen von Erinnerungen sind wir zukünftig zu erreichen unter : farewell@festival-eigenarten.de

Alle Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

 
e i g e n a r t e n
Interkulturelles Festival Hamburg

24. Oktober bis 03. November 2019
www.festival-eigenarten.de
www.facebook.com/eigenarten

c/o peeng e.V.
Thadenstraße 100
22767 Hamburg
Tel: 040 43 18 35 00

Newsletter abmelden