Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

[eigenarten#1_2015]: Wettbewerbe 2015 & Nacholtermin Jabula Workshop

Liebe Freundinnen und Freunde von eigenarten,

 

wir hoffen, dass Ihr gut ins neue Jahr gekommen seid!

Unsere letzten Wochen des Jahres haben wir noch mit dem „Aufräumen“ von eigenarten 2014 zugebracht; dabei haben wir immer wieder gemerkt, wie schön das Festival war und möchten uns an dieser Stelle nochmals ganz besonders bei den Künstlerinnen und Künstlern für die tollen Projekte und Inszenierungen bedanken!

Freut Euch jetzt schon mit uns auf den Auftakt von eigenarten 2015 am 29.Oktober. Wir sind dabei eine spannende Location für die abendliche Eröffnungsfeier zu finden.

In diesem Newsletter findet Ihr alle Infos zum diesjährigen Fotowettbewerb, den Bühnenbewerbungen und dem Nachholtermin des Workshops JABULA – Let´s sing and celebrate South Africa!

wir wünschen euch ein buntes und respektvolles Jahr 2015!

Euer ea-team

 ——————————————————

Nachholtermin Workshop JABULA

Im November 2014 musste der Workshop „Jabula – Let’s sing and celebrate South Africa“ krankheitsbedingt abgesagt werden – nun freuen wir uns ihn gemeinsam mit Bethina und Dumisami nachzuholen.

In der Sprache isiZulu bedeutet »Jabula«: froh/glücklich. Singen ist eine tiefe Energiequelle und macht – erwiesenermaßen! – glücklich. Freude, Spaß und Leichtigkeit beim Singen zu spüren und zu entfalten ist ein wesentlicher Impuls von DUBE, verbunden mit ‹Easy-to-learn›-Bewegungen. Genießen wir die wunderbare Kraft des gemeinsamen Singens! www.dube-music.com

JABULA WORKSHOP 
Dienstag, 10. Februar 2015, 18:30 – 20:30 Uhr
 BIB (Bühne im Bürgertreff Altona Nord), Gefionstr. 3 (S-Holstenstr.)

Karten
Tel. 040 – 43 18 35 00 oder online: jabula@festival-eigenarten.de

10,- / 8,- / Kinder frei

 

 

Ausschreibung Fotowettbewerb 2015

eigenarten sucht ein lebendiges und frisches Foto für seine neuen Plakate & Flyer. Unser Motto ist „Trockenende Wäsche“. Also nutzt schon mal den Winter und macht Euch auf die Suche nach guten Motiven. Und vielleicht hängt es dann schon bald in der ganzen Stadt.

Eine Fachjury wird eine Serie von Bildern aussuchen, die anlässlich des Festivals präsentiert werden. Aus den nominierten Fotos wird dann das diesjährige Plakatmotiv gewählt.

Einsendeschluss: 31. März 2015


Schicke Dein Foto (20x30cm, 300dpi) an: info@festival-eigenarten.de

(Info: Es dürfen nur Fotos eingesandt werden, für die die Einsender_innen die Urheberrechte innehaben. Mit der Einsendung des Fotos wird dieses bestätigt und die Nutzung für das Festival eingeräumt. Den drei Gewinner_innen winkt ein kleiner Preis und eine Ehrenkarte für eigenarten2015!)




 

Einladung zur Bühnenbewerbung

Unter dem Motto „Auf die Bühne!“ lädt das Festival eigenarten wieder Hamburger Künstler_innen aus aller Welt ein Hamburgs kulturelle Vielfalt gebündelt sichtbar zu machen. Solisten und Gruppen aus Musik, Theater, Tanz, Performance, Literatur, Film und Bild können sich ab sofort bewerben.

Bewerbungsfrist: 31. März 2015.
 Projekte einreichen und Fragen stellen: info@festival-eigenarten.de 
oder Tel. 040 - 43 18 35 00



 

 

 

 

 

 

 

 
e i g e n a r t e n
Interkulturelles Festival Hamburg

24. Oktober bis 03. November 2019
www.festival-eigenarten.de
www.facebook.com/eigenarten

c/o peeng e.V.
Thadenstraße 100
22767 Hamburg
Tel: 040 43 18 35 00

Newsletter abmelden