Icon-Menü

Künstler_innen zu Gast bei eigenarten

GAMISSA DANCE COMPAGNIE

Vita

© Ariane Gramelspacher

Die Arbeit der Compagnie Gamissa Dance verbindet den modernen zeitgenössischen Tanz mit Elementen des afrikanischen und südamerikanischen Tanzes. Durch diese Verbindung kombinieren die Tänzer Issiaka Moussa, Gamal-dine Agouda-bouraima und Yina Vanessa Perez Quinones ihre togoischen bzw. kolumbianischen Wurzeln mit den Einflüssen aus ihren von mehreren Ländern und Kontinenten geprägten Tänzerlaufbahnen.

Neben der Entwicklung ihrer Tanzstücke organisiert Gamissa Dance auch Tanzworkshops wie zuletzt im Dezember 2011.  In Kooperation mit der Staatlichen Schule für Gesundheitspflege in Hamburg-Wilhelmsburg erarbeiteten die Tänzer und Choreographen mit Schülerinnen der Abschlussklasse eine Tanzperformance zum Thema HIV.

Aktuell arbeitet Gamissa Dance mit dem Café Aventura am Projekt „Wasser“, in dem die Bedeutung des Themas tänzerisch und musikalisch dargestellt wird.

Veranstaltungen im Archiv: