Icon-Menü

Künstler_innen zu Gast bei eigenarten

Djante Bi

Vita

© Jan Feierabend

Djante Bi ("Morgendämmerung" in der Sprache Wolof) präsentiert
Musik, Gesang und Choreographien aus verschiedenen Ländern Westafrikas. 10
Künstler/innen aus Senegal, Guinea, Liberia und Deutschland. Künstler/innen
treten gemeinsam auf und zeigen, dass kreatives und integratives Arbeiten im
multikulturellen Team möglich ist. Der Leiter, Sana Diedhiou aus Senegal,
ist Tänzer, Trommler und Choreograph und arbeitete 1983-1992 beim Ballett
National du Sénégal. Er nahm an Tanzfestivals in Europa und Asien sowie an Tourneen durch Nord- und Südamerika teil. Seit 1996 arbeitet er als Tanz-
und Trommellehrer in Hamburg und wirkt bei anderen Tanz- und
Trommelensembles mit. Seit 2003 gestaltet er Auftritte mit Djante Bi.

 

Webseite

Weitere Informationen gibt es hier: www.djantebi.de

Veranstaltungen im Archiv: