Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Icon-Menü

 

Archiv des Festival 2016

Coca Candy

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr, 28.10.16 20:30 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBGoldbekhaus | Musik

Che Bernardo Lead Vocals, akustische Gitarre / Don Juanito E-Gitarre, Backing Vocals / Alban Endlos Synths, Dub FX Madness / Larsador Keyboards / El Tim Bass, Backing Vocals / Balthasar Beat Drums / Alex K. Garcia Percussion

Mit Coca Candy reisen Sie tanzend durch die vielfältigen Einflüsse der Cumbia, einem Musikstil aus Kolumbien. Die siebenköpfige Band verwebt diesen Stil mit Elementen aus Dub, Chicha, Rock, Salsa und House. Sie knüpft ihre Songs so zusammen, dass ihre Show wie ein lateinamerikanisches DJ-Set wirkt – mit der Energie eines Liveauftritts! Die traditionsreiche Cumbia wird in der Umsetzung von Coca Candy zur bunten und lebensvollen Alternative zu rein elektronischen Beats & Sounds.
www.cocacandy.net

80 Min, 12,- / 10,-



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBGoldbekhaus

Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg
040 - 27 87 020
www.goldbekhaus.de/