Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Icon-Menü

23. Oktober bis 02. November 2014

Archiv des Festivals 2014

Hier ist das Programm des Festivals 2014 archiviert.

Was ein Prophet auch künde, ist nicht ohne Sünde

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr, 31.10.14 20:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAlfred Schnittke Akademie | Musik

Maria Markina Gesang / Leon Gurvitch Klavier, Komposition

Der russische Dichter Daniil Charms war ein Genie des Absurden! Seine dadaistischen, futuristischen Wortspielereien waren ihrer Zeit weit voraus. Charms‘ Kunst steht in krassem Widerspruch zu seinem tragischen Leben: 1942 verhungerte er in einem sowjetischen Gefängnis. Leon Gurvitch nahm sich mit Begeisterung seiner Gedichte an, die er zusammen mit der Mezzosopranistin Maria Markina vorträgt.
www.leon-gurvitch.com
www.mariamarkina.wordpress.com

60 Min, € 12,- / 10,-



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAlfred Schnittke Akademie

Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg
040 - 44 75 31
www.schnittke-akademie.de