Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Icon-Menü

24. Oktober bis 3. November 2013

Archiv des Festivals 2013

Hier ist das Programm des Festivals 2013 archiviert.

Tango-Metamorphosen

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBSa, 02.11.13 20:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAlfred Schnittke Akademie | Musik, Specials

Juan María Solare Klavier / Moxi Beidenegl Gesang / Sabine Kullenberg Visualisierung

Tango ist ein vielschichtiges Wechselspiel zwischen Sehnsucht, Nähe und Distanz. Dieses Spiel wird neu ausgelotet: multimedial, transatlantisch, kulturenübergreifend und queer. Die dargebotenen Tangolieder sind zum Teil Eigenkompositionen und entstanden in Zusammenarbeit mit zeitgenössischen latein-amerikanischen Dichtern. Sie verschmelzen aktuelle Themen sowie Metaphorisches zu einem globalen Tango. Der Gesang wird begleitet vom Klavier und von visuellen Arbeiten – und natürlich wird
auch getanzt.

90 Min, 12,- / 10,-



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAlfred Schnittke Akademie

Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg
040 - 44 75 31
www.schnittke-akademie.de