Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Icon-Menü

28. Oktober bis 7. November 2010

Archiv des Festivals 2010

Hier ist das Programm des Festival 2010 archiviert.

Unterschiede

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBSo, 07.11.10 11:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAbaton-Kino | Film

Ob nun der Unterschied zwischen Religionen und Kulturen oder auch die Art und Weise eine Liebe zu leben thematisiert werden … drei Filmemacher zeigen uns die unterschiedlichsten Wege die aufgeworfenen Lebensfragen zu beantworten.
Die Matinee findet in Anwesenheit von Regisseuren und SchauspielerInnen der vorgestellten Filme statt.

Interkulturelle Filmreihe

Zwischen Welt, Dorothea Carl, 2009, 16.47 min gefördet durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein Frauen mit Migrationshintergrund geben Einblick in ihre Welt zwischen verschiedenen Kulturen. Die Protagonistinnen erzählen von ihren Erfahrungen und Konflikten, von der Balance zwischen unterschiedlichen Rollenerwartungen und Lebenssituationen, die das Leben in einer multikulturellen Gesellschaft vielschichtig hinterfragen.

E & O (Der Fluss Potudan), Julia Solovevia und Evgeni Mestetschkin (Einfache Bühne), Schnitt Agata Piskorz, 2010, 20 min. Elsa und Olaf erzählen einanderer aus ihrem Leben. Elsa kommt aus Kasachstan, Olaf aus Norddeutschland. Sie verbindet viel, sie wurden mit einem Etikett versehen „geistig behindert“. Sie reden miteinander über das „anders sein“, sie weinen, lachen, singen, spielen.

Von der Notwendigkeit, die Meere zu befahren, von Philipp Hartmann, 2010, 22.45 min Drei Menschen reisen zu drei verschiedenen Zeiten durch die gleiche Gegend in Südamerika. Verbunden in einer essayistischen Schmalfilmcollage.

90 Min, 7,50/6,50 €



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBAbaton-Kino

Allende-Platz 3, 20146 Hamburg
040 - 41 32 03 20
www.abaton.de