Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Icon-Menü

27. Oktober bis 6. November 2005

Archiv des Festivals 2005

Hier ist das Programm des Festivals 2005 archiviert.

Klingelstreiche

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr, 28.10.05 16:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBGoethe-Institut |

Es gab Zeiten, in denen Männer den Frauen den Zugang zu Bildung verwehrten und sie damit an den Rand der Gesellschaft drängten. Die Argumente waren und sind skurril: Für manche war der Kopfumfang (nur 51 cm!) ein Beweis für geistige Minderwertigkeit, andere sahen z.B. die »natürliche Bestimmung der Frau« als Gattin und Mutter gefährdet. Ein Thema, das der Vergangenheit angehört? Wie viel Gleichberechtigung fordern Hamburger Frauen und Männer heute in unserer multikulturellen Gesellschaft? Mit duo plex gehen Bruna Luna und Joern Moeller auf Spurensuche und lassen Denker aus »aller Herren Länder« in einer interaktiven Installation Stellung beziehen: Das Resultat sind Zitate bekannter Philosophen, Theologen, Mediziner und Schriftsteller aus verschiedenen Epochen, die per Klingelstreich im Goethe Insti-tut abgehört werden können. Klingeln Sie Sturm!

duo plex wirft einen Blick auf die Absurditäten, die aberwitzigen, fast komischen Theorien und Gedanken zum Thema Gleichberech-tigung in den vergangenen Jahrhunderten und in unterschiedlichen Kulturen. Vernissage : Fr 28 Okt 16 Uhr

duo plex

duo plex sind: bruna luna + joern moeller = 114 cm kopfumfang = viel platz für jede menge ideen = gemeinsame performances seit 1990.

Öffnungszeiten: Mo - Do 8.30 - 19 Uhr, Fr 8.30 - 17 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr, Samstag den 29. Okt : verlängerte Öffnungzeit



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBGoethe-Institut

Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
040 - 238 54 30
http://www.goethe.de/ins/de/ort/ham/deindex.htm