Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Weitere Termine

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDo, 24.10.19

GesteBuch

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBSo, 27.10.19 20:00

The Spirit of Love

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDi, 29.10.19 20:00

WHO IS RESPONSIBLE (WIR)?

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDo, 31.10.19 17:00

Erste Risse im System Erdoğan?

Icon-Menü

eigenarten Interkulturelles Festival Hamburg

24. Oktober bis 03. November 2019

Fluchtpunkt Hamburg – Texte im Exil

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr., 01.11.19 20:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBBürgerhaus Bornheide | Lesung

© privat

Reimer Boy Eilers, Hussam Al-Zaher Lesung

"Fluchtpunkt Hamburg - Texte im Exil" heißt die Anthologie, in der literarische Stimmen von 22 Autor*innen mit Fluchtbiografie und Wohnort Hamburg versammelt sind: Stimmen aus Kolumbien, Bangladesch, Afghanistan, Bosnien, Kosovo, Syrien, Iran und Saudi-Arabien.
In einer zweisprachigen Lesung (arabisch/deutsch) tragen Reimer Boy Eilers und Hussam Al-Zaher Texte vor und berichten von dem groß angelegten Projekt.

Dank an den Fachbereich Medien, Kunst und Industrie von ver.di

www.vshamburg.de/index.php/fluchtpunkhamburg-eine-anthologie.html

60 Min, 5,- / 3,-



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBBürgerhaus Bornheide

Bornheide 76, 22549 Hamburg
040-308 54 26 60
www.buergerhaus-bornheide.de

veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung
Persönliche Angaben
Hiermit möchte ich mich zu dieser Veranstaltung anmelden.