Neues Titelbild wird bei der Vernissage der Ausstellung ‘Wäscheleine & Co’ am 27.09. bekannt gegeben.

Weitere Termine

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr, 27.09.19 18:00

Wäscheleine & Co

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDo, 24.10.19

GesteBuch

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBSo, 27.10.19 20:00

The Spirit of Love

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDi, 29.10.19 20:00

WHO IS RESPONSIBLE (WIR)?

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDo, 31.10.19 17:00

Im Gespräch

Icon-Menü

eigenarten Interkulturelles Festival Hamburg

24. Oktober bis 03. November 2019

Wäscheleine & Co

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFr., 27.09.19 18:00 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kB | Vernissage, Ausstellung

© Eva Salzmann

Eleonora Cucina Kuratierung / Ariane Gramelspacher, Julie Salviac, Ulrike Sommer Jury

Mit der abstrakten Wäscheleine wurde im Jahr der Festivalgründung 2000 ein Symbol für Eigenarten gewählt, ds in den Folgejahren immer wieder zu neuen Gedanken inspirierte. Seine vertikale Ausrichtung erinnert an das Maritime einer Wimpelkette, die im Hamburger Wind an einem Segelmast weht, und die jährlich wechselnde Farbe unterstrich die Buntheit und Vielfalt der Interkultur. Seit nunmehr acht Jahren wird im Rahmen eines Wettbewerbs ein reales Fotomotiv mit trocknender Wäsche gesucht - lebendig und frisch wie die interkulturelle Szene. Denn neben der "klassischen Wäscheleine" gibt es vielfältige Formen des Wäschetrocknens.

Die besten Einsendungen des diesjährigen Wettbewerbs werden vorgestellt.

Dank an die HASPA-Filiale Kirchdorf.

Vernissage Fr. 27. September, 18 Uhr.
Die genauen Besuchszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten des Veranstaltungsortes.

Ausstellung von 27. Sept. bis 21. Okt.

Eintritt frei.



veranstaltungskalender.gif, 1,5kB

veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung
Persönliche Angaben
Hiermit möchte ich mich zu dieser Veranstaltung anmelden.