Weitere Termine

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFre, 26.10.18 19:30

untitled/no.2

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBFre, 26.10.18 20:00

Bê.nh [Gogol] Điê.n

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBSon, 28.10.18 19:00

Geschichten des Ankommens

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBMit, 31.10.18 20:00

Abfahrt Krokette

Mit Unterstützung von:

Icon-Menü

eigenarten Interkulturelles Festival Hamburg

25. Oktober bis 04. November 2018

EUROPA Contest

veranstaltungskalender.gif, 1,5kBDon., 01.11.18 20:15 | veranstaltungskalender.gif, 1,5kBLICHTHOF Theater | Premiere, Theater

© Gabriele Schwark

Isabelle McEwen Regie / Ibrahima Sanogo, Isaac Lokolong, Judith Newerla Schauspiel

Warum träumen so viele junge Afrikaner*innen von Europa? Warum sind sie bereit, für diesen Traum ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Um mit den Worten von Michel de Montaigne zu reden: »Ahnen sie nicht, dass der Verkehr mit uns zu ihrem Ruin führen wird (der schon weit fortgeschritten ist)?« Vierhundert Jahre trennen uns von der Zeit, in der Montaigne diese Worte schrieb, doch wenig hat sich geändert. Gar nichts vielleicht. »Was steckt dahinter?« fragt sich die Compagnie Follown unter der Regie von Isabelle McEwen.

75 Min, 18,- / 12,- / 8,-

Weitere Vorstellung am: So 4. Nov. 2018



veranstaltungskalender.gif, 1,5kBLICHTHOF Theater

Mendelssohnstr. 15b, 22761 Hamburg
040 - 85 50 08 40
www.lichthof-theater.de

veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung
Persönliche Angaben
Hiermit möchte ich mich zu dieser Veranstaltung anmelden.